Gut zu wissen

BUCHUNG

Unsere Preise verstehen sich pro Person. Ermäβigung gewähren wir Kindern bis 12 Jahre.

Eine individuelle Reiseversicherung ist nicht im Tourpreis enthalten. Deshalb ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer vor Reiseantritt eine persönliche Versicherung abschlieβt. Sie reiten auf eigene Gefahr!

Bei uns wird ausschließlich mit Helm geritten! Wir stellen Reithelme, Reithandschuhe, Regenkleidung und Buffs zur Verfügung. Bitte richten Sie sich bei Ihrer Reise nach Island auf jegliche Wetterbedingungen ein. Nehmen Sie genügend warme Sachen mit, die Wind und Regen abhalten, sowie festes Schuhwerk, Handschuhe und Stirnband/Mütze.

 

Buchung der kurzen Reitouren
Kurze Reittouren (1, 2, 3 und 4 Stunden) können Sie per E-Mail (polarhestar@polarhestar.is) oder Telefon (+354 896 1879 oder +354 893 1879) buchen. Die Touren sollten im Voraus gebucht werden. Haben Sie die Reittour schon lange vorher gebucht, bitten wir um eine Bestätigung am Tage vor Antritt der Reittour. Dies kann per E-Mail, SMS oder Telefonat erfolgen.

Da wir sehr viel drauβen mit den Pferden und Gästen beschäftigt sind, sind wir unseren Gästen dankbar, wenn Sie uns für kurzfristige Buchungen oder Buchungsänderungen per Telefon und nicht per E-Mail zu erreichen versuchen.

 

Buchung der langen Reittouren

Die Buchung für längere Touren kann über einen von unseren Partner in verschiedenen Ländern oder per E-mail an uns erfolgen. Bitte fordern Sie für die direkte Buchung unser Buchungsformular an.

Unsere Buchungspartner sind:

Contrastravel: www.contrastravel.com
Islanderlebnisreisen: www.islanderlebnis.de
Pferdesafari: www.pferdesafari.de
Kontiki: www.kontiki.ch
Far and Ride: www.FarAndRide.com
Natur Pur Reisen: www.natur-pur-reisen.de

Bitte bringen Sie Ihre eigenen Schlafsäcke und Handtücher für folgende Touren mit: Faszinierender Norden und Herbstfarben und Nordlichter. Die Unterkunft erfolgt in unseren kleinen Sommerhäusern (2 – 4 Bettzimmer) sowie während der Touren in unterschiedlichen Unterkünften (Schlafsäle, Mehrbettzimmer) mit gemeinschaftlichen Badezimmern. Bei den Touren Sommersonnenwende, Zwischen Fjord und Elfental und Sommerausklang schlafen Sie bei uns in gemachten Betten. Wir stellen auch Handtücher zur Verfügung. 

Bei unseren Reitferien und -touren werden Sie voll verpflegt. In der Regel beginnen wir mit einem gemeinsamen Abendessen am Ankunftstag und enden mit dem Frühstück am Abreisetag. Während Ihres Aufenthaltes bei uns bekommen Sie ein reichhaltiges Frühstück, ein Lunchpaket oder kalte Zwischenmahlzeit, sowie ein warmes Abendessen. Selbstgebackener Kuchen wird oft zum Kaffee gereicht. Wir kochen isländisch-deutsch-schweizerisch mit frischem Fleisch, Fisch und Gemüse, sowie vielfältigen Milchprodukten. Zum Trinken bieten wir jederzeit Tee, Kaffee und Wasser an. Nicht enthalten in unseren Preisen sind alkoholische Getränke und Softdrinks!

Wir bitten um Verständnis, dass wir leider keine Touren für Veganer und Personen mit auβergewöhnlichen Lebensmittelallergien anbieten können.

Die Abholung der Gäste am Flughafen oder Linienbus in Akureyri ist inklusive. Selbstverständlich bringen wir Sie am Ende der Ferien auch wieder dorthin zurück. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Sie nicht direkt bei Ankunft abholen. Wir versuchen aus Umweltschutzgründen, die Zahl der Transfers zu beschränken. Ein Besuch unserer Hauptstadt des Nordens bietet sich während der Wartezeit an. Das Gepäck können Sie am Flughafen oder Busbahnhof lassen.

Die Abholung erfolgt meist erst am späteren Nachmittag, oft zwischen 17 und 18 Uhr. Das gemeinsame Abendessen findet in der Regel um 19 Uhr statt. Gäste, die nach 20 Uhr anreisen, erhalten bei uns noch einen kleinen Snack.

Die Abreise erfolgt zwischen Frühstück und Mittag am letzten Tag.

 

STORNIERUNG

Für Stornierungen gelten folgende Regeln:

  • Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Das heiβt per Brief oder E-Mail.
  • Stornierung weniger als sechs Wochen, aber mehr als drei Wochen vor Beginn der Reittour = 20 % des Reisepreises.
  • Stornierung weniger als drei Wochen, aber mehr als eine Woche vor Beginn der Reittour = 50 % des Reisepreises.
  • Bei einer Stornierung in der letzten Woche vor Beginn der Reittour verrechnen wir den vollen Reisepreis.

Sollte es notwendig sein, eine Tour wegen ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen, erfolgt dies mindestens 4 Wochen vor Reisebeginn. In einem solchen Falle wird Pólar Hestar darum bemüht sein, eine vergleichbare Alternative anzubieten, ohne dass Zusatzkosten für den Teilnehmer entstehen. Sollte der Alternativvorschlag den Erwartungen des Teilnehmers nicht entsprechen, wird der volle Reisepreis zurückbezahlt.

 

HAFTUNG

Island ist manchmal ein unberechenbares Land. Pólar Hestar behält sich vor, Reitstrecken, Reiseverläufe oder Zeitpläne ohne weitere Benachrichtigung zu ändern, wenn dies notwendig sein sollte. Die Qualität der Reittouren wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Wir übernehmen keine Haftung für Verlust oder Kosten, die durch Flugverspätung oder andere Drittleistungen, Verletzungen, Krankheit, Unfall, Streik, Wetter oder wegen anderer Gründe entstehen, auf die Pólar Hestar keinen Einfluss hat. Solcher Verlust oder Kosten sind vom Reisenden selber zu tragen.

 

AUSRÜSTUNG

Für unsere kurzen Touren ist die folgende Ausrüstung mitzubringen:

  • stabile Schuhe, gute Turnschuhe oder Wanderschuhe, die nicht zu breit sind
  • bequeme Hosen (Reithosen sind nicht nötig)
  • wetterfeste Kleidung
  • eventuell Handschuhe und eine dünne Mütze unter dem Helm (Handschuhe und Buffs werden aber auch von uns zur Verfügung gestellt)
  • eventuell eine kleine Bauchtasche für persönliche Gegenstände wie Kameras (wir empfehlen keine Rucksäcke mit aufs Pferd zu nehmen)

 

Für unsere langen Touren ist die folgende Ausrüstung mitzubringen:

  • stabile Reit- oder Wanderschuhe, die nicht zu breit sind
  • Reithosen
  • warme Kleidung in Schichten, aber auch T-Shirts (das Wetter in Island ist unberechenbar!)
  • wind- und wetterfeste Kleidung (gute Regenkleidung wird zur Verfügung gestellt)
  • Handschuhe, Mütze, Stirnband
  • Sonnenbrille, Sonnenschutzmittel
  • Badesachen, Handtuch
  • bequeme Kleidung und Hausschuhe für die Abende
  • eventuell eine kleine Bauchtasche für persönliche Gegenstände wie Kameras (wir empfehlen keine Rucksäcke mit aufs Pferd zu nehmen)
  • eine kleine Wasserflasche für unterwegs
  • Schlafsack (Touren: Faszinierender Norden, Herbstfarben und Nordlichter)
  • Reiseapotheke mit Pflastern, Blasenpflastern etc.
  • Reiseversicherungskarte/-informationen

 

Bitte beachten Sie: Um das Islandpferd vor ansteckenden Krankheiten zu bewahren, sind Besucher des Landes angehalten, strikte Biosicherheitsmaßnahmen zu befolgen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Seite:  Zum Schutz des Islandpferdes